der Bluff

der Bluff
(engl.)
dreiste, bewusste Täuschung

Das Angebot war ein großer Bluff.


Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter .

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der Bluff — Der große Bluff ist der Titel eines Spielfilmes von 1932 (Regie: Georg Jacoby), u.a. mit Theo Lingen. Andere Titel: Schüsse in der Nacht/ Alles ist Komödie eines Spielfilmes von 1939 u. a. mit James Stewart und Marlene Dietrich, siehe Der große… …   Deutsch Wikipedia

  • Bluff (Neuseeland) — Bluff …   Deutsch Wikipedia

  • Bluff Creek Round Up — Radiosender KOMA Ort Oklahoma City, Oklahoma Sendejahre 1944 – ca. Ende 1940er Jahre Moderator Hi …   Deutsch Wikipedia

  • Bluff — Der Bluff ([blʊf] oder [blœf], österreichisch auch [blaf], englisch [ˈblʌf]) beziehungsweise das Bluffen ist ein Verhalten beim Kartenspiel mit dem Zweck, die Gegner zum eigenen Vorteil in die Irre zu führen.[1] Üblicherweise darf dies… …   Deutsch Wikipedia

  • Bluff — [bluf, blœf] Sm Täuschung erw. fremd. Erkennbar fremd (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. bluff, dessen Herkunft nicht zweifelsfrei geklärt ist. Ausgangspunkt für die Entlehnung ist wohl das Kartenspiel Poker, bei dem der Bluff zur Spielpraxis …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bluff River (New South Wales) — Bluff RiverVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage New South Wales (Australien) Flusssystem Murray River Abfluss über Mole River (New South Wales) → …   Deutsch Wikipedia

  • Bluff — der Bluff, s (Aufbaustufe) Verhalten, bei dem es darum geht, jmdn. zum eigenen Vorteil in die Irre zu führen Synonyme: Irreführung, Täuschung, Täuschungsmanöver, Trick, Finte (geh.) Beispiele: Das ist weiter nichts als ein Bluff. Viele sind auf… …   Extremes Deutsch

  • Bluff (Begriffsklärung) — Bluff bezeichnet: Bluff, ein Verhalten beim Kartenspiel, um Gegner in die Irre zu führen Bluff (Film), italienische Gaunerkomödie aus dem Jahr 1976 Bluff (Täuschung), eine Art der Täuschung durch vorteilhafte Interpretation der Fakten Bluff… …   Deutsch Wikipedia

  • Bluff (Utah) — Bluff …   Deutsch Wikipedia

  • Bluff (Würfelspiel) — Bluff Daten zum Spiel Autor Richard Borg Verlag Eigenverlag (1986), MB Spiele (1988), F.X. Schmid (1993), Ravensburger (2001), und andere[1] Erscheinungsjahr 1986, 1988, 1993, 2001 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”